Finanzrechnung

3.7. Einzahlungen aus Beiträgen und ähnlichen Entgelten (Kto. 688)

Grundsätzliches

Werden gem. 40 Absatz 6 Satz 1 GemHVO-Doppik Beiträge für die Anschaffung oder Herstellung von Vermögensgegenständen erhoben, so sind die daraus resultierenden Einzahlungen im Finanzhaushalt bei den investiven Einzahlungen darzustellen. Hierunter fallen z. B. Straßenausbaubeiträge, Erschließungsbeiträge und andere Abgaben für Investitionen nach dem Kommunalabgabengesetz gem. §§ 8, 8a, 9, 9a.

Rechtliches-Informationen

GemHVO-Doppik §40 (juris)
Kommunalabgabengesetz (juris)